Aufbruch in eine Zeit der Rechtsgleichheit

Die Grundrechte

In der badischen Verfassung von 1818 wurden erstmals einige der Grundrechte aufgenommen, die sich auch heute in unserer Verfassung finden. Doch die Entwicklung verlief nicht kontinuierlich, sondern mit vielen Brüchen und Rückschritten. Auf dem Weg zwischen Verfassungssäule und dem Platz der Grundrechte wird diese Entwicklung an Hand verschiedener Denkmäler und Gedenkorte, insbesondere des Platzes der Grundrechte und seiner dezentralen Dependancen aufgezeigt.

Anmeldung nicht erforderlich. Kommen Sie einfach zum Treffpunkt!

Dauer:

ca. 2 Stunden

Kosten:

Treff:

Verfassungssäule Rondellplatz (Karl-Friedrich-Straße)

nächste      :

Marktplatz

Leitung:

Renate Straub

Termine 2020:

stattreisen Karlsruhe e.V.
Hübschstraße 19
76135 Karlsruhe
Tel: 0721 - 161 36 85  (Mo - Do 9.30 - 12 Uhr)
Fax: 0721 - 161 36 84
info@stattreisen-karlsruhe.de

Volksbank Karlsruhe
IBAN: DE74 6619 0000 0073 3265 08
BIC: GENODE 61 KA1