Verbrechen in Karlsruhe

Gentlemenräuber, Geiselgangster, Glatteisspion

Residenz des Rechts - das klingt nach Gesetz und Ordnung. Aber aufgepasst, auch in der Residenz des Rechts schläft das Unrecht nicht - und das manchmal sogar in direkter Nachbarschaft zu den höchsten Gerichten. Immer wieder gab es spektakuläre Kriminalfälle, die Karlsruhe in die Schlagzeilen brachten und für überregionales Interesse sorgten. Wir stellen einige dieser Fälle vor und führen Sie auf die dunklen Pfade des Verbrechens.

Anmeldung erforderlich!

ca. 2 Stunden

Dauer:

Kosten:

10 € (ermäßigt 9 €)

Schlossplatz Ecke Waldstraße neben der Schranke des Bundesverfassungsgerichts

Treff:

nächste      :

Herrenstraße

Leitung:

Georg Hertweck

Termine 2021 (bei ausgebuchten Terminen nehmen wir Sie gerne auf die Warteliste):

So 25.07. um 11 Uhr
So 01.08. um 14 Uhr
So 19.09. um 14 Uhr