Architektur in Karlsruhe

Mit Weinbrenner, Billing & Co. durch die Jahrhunderte

Die Geschichte Karlsruhes beginnt 1715 mit dem Bau des Schlosses. Seither prägten die verschiedenen Architekten mit ihren Stilen und Charakteren das Bild unserer Stadt. Zu ihnen gehören Friedrich Weinbrenner, Heinrich Hübsch oder Hermann Billing, ebenso Jeremias Müller und Heinz Mohl. Während des Rundganges beschäftigen wir uns mit ihren Bauten und Ideen sowie mit Fragen der Stadtplanung und Stadterweiterung.

Kosten:

100 € (2 Stunden), 120 € (2,5 Stunden)

Treff:

Karl-Friedrich-Denkmal am Schlossplatz

nächste      :

Marktplatz

Leitung:

Susanne Stephan-Kabierske, Sabine Straßburg, Friedemann Schäfer

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.