Der Alte Friedhof an der Kapellenstraße

Vom Leben und Sterben

Der Alte Friedhof, heute zum Stadtteilpark und Spielplatz mutiert, erzählt mit seiner Gruftenhalle, zahlreichen Grabsteinen und Denkmälern aber noch immer viele Geschichten vom Leben und Tod und birgt manchens Geheimnis. Man denke an das Diebesgut im Weinbrennergrab, an den Theaterbrand, Hebels Vreneli und an Revolution und Gegenrevolution...

Kosten:

100 € (1,5 Stunden)

Treff:

Kapelle des Alten Friedhofs in der Kapellenstraße (gegenüber von Vogelbräu)

nächste      :

Durlacher Tor

Leitung:

Renate Straub

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.