Haarbeuten, Fallhütchen & Gängelbänder

200 Jahre höfisches Leben im Schloss

Wie spielte sich das Leben zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert im Schloss ab? Wie richtete man sich ein? Wie speiste man? Womit vertrieben sich Markgraf und Markgräfin die Zeit? Wie kleidete sich die hohen Herrschaften? Und in welcher Beziehung steht Kaspar Hauser zum Badischen Hof? Ein Rundgang durch das Schloss zeigt interessante Aspekte. Auf Wunsch auch Besteigung des Schlossturms.

ACHTUNG: Diese Führung ist derzeit nach den Richtlinien des Landesmuseums leider nur für Gruppen bis max. 15 Personen möglich.

Kosten:

100 € (2 Stunden), 120 € (2,5 Stunden)

zzgl. Museumseintritt

Treff:

vor dem Haupteingang des Schlosses

nächste      :

Marktplatz

Leitung:

Renate Straub

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.