Liebe im Schloss

200 Jahre Beziehungsdramen

Liebe im Residenzschloss: Die arrangierten Ehen liefen je nach Charakter der Protagonisten mal besser oder schlechter. Das persönliche Liebesglück fand mancher jenseits des offiziellen Protokolls. Außer dem Schloss suchen wir noch weitere Palais und Schlösschen auf, wo sich höfisches Liebesleben abspielte.

Kosten:

120 € (2,5 Stunden)

zzgl. Museumseintritt

Treff:

Vor dem Haupteingang des Schlosses

nächste      :

Marktplatz

Leitung:

Renate Straub

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.