an Karlsruher Fassaden und Plätzen

Wagners Ring des Nibelungen -

Der Ring des Nibelungen "spielt" nicht nur im Badischen Staatstheater, sondern täglich am Europaplatz in der Karlsruher City. Am Moningerhaus befinden sich die Protagonisten des Rings als steinerne Skulpturen - die Fassade erzählt die Geschichte fast des gesamten Opernzyklus. Der Rundgang führt weiter zum Siegfriedbrunnen am Richard-Wagner-Platz in der Weststadt und endet am ehemaligen Hoftheater. Hier wurden Ende des 19. Jahrhunderts so häufig Wagneropern gespielt, dass Karlsruhe sich einen Ruf als Klein-Bayreuth erwarb.

Anmeldung nicht erforderlich. Kommen Sie einfach zum Treffpunkt!

Dauer:

ca. 2 Stunden

Kosten:

Sie benötigen ein KVV-Ticket.

Treff:

Vor dem Geschäft "Saturn" am Europaplatz (Kaiserstr. Ecke Karlstr.)

nächste      :

Europaplatz

Leitung:

Renate Straub

Termine 2020:

stattreisen Karlsruhe e.V.
Hübschstraße 19
76135 Karlsruhe
Tel: 0721 - 161 36 85  (Mo - Do 9.30 - 12 Uhr)
Fax: 0721 - 161 36 84
info@stattreisen-karlsruhe.de

Volksbank Karlsruhe
IBAN: DE74 6619 0000 0073 3265 08
BIC: GENODE 61 KA1