Stadtführungen buchen 

Zu unseren Führungen können Sie sich hier online anmelden. Auf Grund der Teilnehmerlisten, die wir laut Coronaverordnung führen müssen, benötigen wir von JEDEM EINZELNEN Teilnehmer die Postadresse und Telefonnummer. Daher müssen Sie derzeit leider JEDE PERSON EINZELN ANMELDEN. - Die Bezahlung erfolgt BAR am Führungstreffpunkt.

WICHTIG: Die aktuellen Coronaregeln finden Sie hier! 

Es kann manchmal vorkommen, dass die automatisch generierte Bestätigungsmail nicht bei Ihnen eintrifft, weil sie z.B. in Ihrem Spam-Ordner oder irgendwo im Orbit gelandet ist. Sie sind auch dann fest und verbindlich angemeldet, wenn Sie KEINE Bestätigung erhalten. Auf Wunsch schicken wir Ihnen aber gerne eine manuelle Bestätigung zu. Melden Sie sich in diesem Fall einfach bei uns! info@stattreisen-karlsruhe.de

  • Karlsruher Kaffeehäuser, 30 € (inkl. Getränke, Kuchen, Führung)
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck
    22. Okt., 14:30 – 18:30
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck, Karlstraße 37, 76133 Karlsruhe
    AUSGEBUCHT - Freie Pl. am 26.11.! Wir besuchen verschiedene Cafés und informieren Sie, während Sie in jedem Café eine besondere Spezialität verkosten, über die Kulturgeschichte rund um's "Kaffeekränzchen" und über die besondere Geschichte der einzelnen Cafés. (Nicht geeignet bei Katzenhaarallergie).
  • Genuss in Durlach, 22 €
    Treff: Denkmal vor Friedrich-Realschule
    23. Okt., 11:00 – 13:15
    Treff: Denkmal vor Friedrich-Realschule, Pfinztalstraße 78, Durlach
    AUSGEBUCHT! - Am 27.11. aber noch freie Plätze! Ein kulinarischer Rundgang zu Durlachs "Genießerlädlen". Mit vielen Kostproben.
  • Hinterhofidylle in der Innenstadt, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Eingang Karl Apotheke
    23. Okt., 11:00 – 12:30
    Treff: Eingang Karl Apotheke, Karlstr. 18 (hinter der Postgalerie), 76133 Karlsruhe
    AUSGEBUCHT! - Jenseits der Schaufenster und Hausfassaden lässt sich eine ganz andere Welt in der Innenstadt entdecken: Hinterhofbetriebe, Künstlerateliers, begrünte Höfe, Schachtelhöfe
  • Im Namen des Volkes - Karlsruhe hat gesprochen, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal
    23. Okt., 14:00 – 16:00
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal , Schlossplatz., Karlsruhe
    Bundesverfassungsgericht, Bundesgerichtshof, Bundesanwaltschaft (keine Innenbesichtigung )
  • Rund um den Gutenbergplatz, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Am Krautkopfbrunnen
    23. Okt., 15:00 – 16:30
    Treff: Am Krautkopfbrunnen, Gutenbergplatz, 76135 Karlsruhe
    Der Gutenbergplatz - vom Hinrichtungs- zum Marktplatz Hinrichtungsplatz - Schießwiese - Marktplatz - Krautkopfbrunnen - Landgraben - das Innenleben einer Litfaßsäule - Jugendstil und Historismus
  • Der Karlsruher Hauptbahnhof - Route 1, 9 € (10 €)
    Treff: Bahnhofstraße
    24. Okt., 11:00 – 13:00
    Treff: Bahnhofstraße, Ecke Bahnhofplatz, 76137 Karlsruhe (vor dem Blumengeschäft)
    Route 1: der alte Bahnhof an der Kriegsstraße, Bahnhofverlegung 1913, der heutige Bahnhof, Fürstengang, Gepäcktunnel, Wasserkran, Graben-Maxau-Bahnhof, Eilgut- und Expressgutabfertigung Route 2: Fürstenbahhof, Bahnpost, Posttunnel, Eilgutbahnhof, Bunker- und Zivilschutzmehrzweckanlagen
  • Der Karlsruher Hauptbahnhof - Route 2, 10 € (9 €)
    Treff: Bahnhofstraße
    24. Okt., 14:00 – 16:00
    Treff: Bahnhofstraße, Ecke Bahnhofplatz, 76137 Karlsruhe (vor dem Blumengeschäft)
    Route 1: der alte Bahnhof an der Kriegsstraße, Bahnhofverlegung 1913, der heutige Bahnhof, Fürstengang, Gepäcktunnel, Wasserkran, Graben-Maxau-Bahnhof, Eilgut- und Expressgutabfertigung Route 2: Fürstenbahhof, Bahnpost, Posttunnel, Eilgutbahnhof, Bunker- und Zivilschutzmehrzweckanlagen
  • Karlsruhe - Stadt am Rhein? Route Rappenwört, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: vor dem Eingang Rheinstrandbad
    30. Okt., 14:00 – 16:00
    Treff: vor dem Eingang Rheinstrandbad, Hermann-Schneider-Allee 54, 76189 Karlsruhe
    Neues Bauen in den Zwanziger Jahren, Ringtennis, Notstandsarbeiten, Bunkerreste, Auenwald, Hochwasserschutz, Polder
  • Rund um den Kronenplatz, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Narrenbrunnen
    30. Okt., 14:00 – 15:30
    Treff: Narrenbrunnen, vor dem JUBEZ, Kronenpl. 1, 76133 Karlsruhe
    Der Kronenplatz: Der Platz, der nicht sein sollte.
  • Das andere Krimidinner - der Fall Kaspar Hauser, 30 €
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal
    30. Okt., 16:00 – 18:30
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal, Schlossplatz, 76131 Karlsruhe
    AUSGEBUCHT! - Wir verknüpfen die Kaspar-Hauser-Führung mit einer Einkehr im Kleinen Ketterer (2 Gänge + Getränk). Bei dem Rundgang in Kombination mit einem thematisch passenden Essen erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Kaspar Hauser wissen wollten.
  • Der Karlsruher Hauptfriedhof, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Brunnen vor dem Haupteingang
    31. Okt., 14:00 – 16:00
    Treff: Brunnen vor dem Haupteingang, Haid-und-Neu-Straße 33, 76131 Karlsruhe
    Der Karlsruher Hauptfriedhof gehört zu den ältesten Parkfriedhöfen Deutschlands. Wir führen Sie zu architektonisch interessanten Grabmälern, Gräbern bekannter Persönlichkeiten, Grabstätten verschiedener Religionsgemeinschaften sowie zu speziellen Gedenkstätten.
  • Jugendstil im Zentrum, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: vorm Eingang der Christuskirche
    01. Nov., 11:00 – 13:00
    Treff: vorm Eingang der Christuskirche, Mühlburger Tor, 76133 Karlsruhe
    Pflanzen ranken bis zur Dachtraufe, an den Fassaden kreucht und fleucht es, sinnliche Frauengestalten locken, Dämonen und Helden treten aus dem Stein hervor. Natur, Fantasie, Materialreichtum, Symmetrie und Asymmetrie kennzeichnen die Bauwerke des Jugendstils.
  • Kaspar Hauser und Karlsruhe - Legende oder Wirklichkeit? 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal
    01. Nov., 14:00 – 02. Nov., 14:00
    Treff: Karl-Friedrich-Denkmal, Schlossplatz, 76131 Karlsruhe
    War der in Nürnberg im Jahr 1828 aufgetauchte junge Mann, der 1833 in Ansbach seinen durch Messerstiche hervorgerufenen Verletzungen erlag, tatsächlich ein badischer Prinz? Wenn ja, wer hätte Interesse am Aussterben des Badischen Hauses gehabt? Wenn nein, welche Theorien und Spuren gibt es noch?
  • Karlsruher Kaffeehäuser, 30 € (inkl. Getränke, Kuchen, Führung)
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck
    05. Nov., 14:30 – 17:30
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck, Karlstraße 37, 76133 Karlsruhe
    AUSGEBUCHT! - Freie Plätze am 26.11.! Wir besuchen verschiedene Cafés, bekannte und unbekanntere, und informieren Sie, während Sie in jedem Café eine besondere Spezialität verkosten, über die Kulturgeschichte rund um's "Kaffeekränzchen". (Nicht geeignet bei Katzenhaarallergie).
  • Der Alte Friedhof, 10 € (9 €)
    Treff: Kapelle in der Kapellenstraße
    06. Nov., 14:00 – 07. Nov., 15:30
    Treff: Kapelle in der Kapellenstraße, Ecke Waldhornstraße 61, 76131 Karlsruhe (schräg gegenüber von Vogelbräu)
    Kapelle mit den Scheffels, Gruftenhalle mit Nebenius + „Hebels Vreneli“, Theaterbrand- + Preußendenkmal, Geschichten vom Leichenhaus, dem Diebesgut im Weinbrennergrab, der Revolution + dem alten jüd. Friedhof
  • Areal C, Amisiedlung, Zukunft Nord - Route C, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Erzbergerstr. Ecke New-York-Str.
    07. Nov., 11:00 – 08. Nov., 13:00
    Treff: Erzbergerstr. Ecke New-York-Str., Erzbergerstraße 147, 76149 Karlsruhe
    Route C: Shopping Center der Amerikaner, Bauprojekt Zukunft Nord, "Amisiedlung", Ex-Offiziersviertel Route S: Smiley Barracks früher und heute, Wohnviertel Smiley Barracks West
  • Smiley Barracks & Smiley West, 10 € (erm. 9 €)
    Treff: Erzbergerstr.
    07. Nov., 14:00 – 08. Nov., 15:30
    Treff: Erzbergerstr., Ecke Kanalweg 154, 76149 Karlsruhe
    Die Amerikaner in Karlsruhe Route C: Shopping Center der Amerikaner, Bauprojekt Zukunft Nord, "Amisiedlung", Ex-Offiziersviertel Route S: Smiley Barracks früher und heute, Wohnviertel Smiley Barracks West
  • Karlsruher Kaffeehäuser, 30 € (inkl. Getränke, Kuchen, Führung)
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck
    12. Nov., 14:30 – 17:30
    Treff: vor dem Eingang des Cafés Jäck, Karlstraße 37, 76133 Karlsruhe
    AUSGEBUCHT! - Aber noch freie Plätze am 26.11.! Wir besuchen verschiedene Cafés, bekannte und unbekanntere, und informieren Sie, während Sie in jedem Café eine besondere Spezialität verkosten, über die Kulturgeschichte rund um's "Kaffeekränzchen". (Nicht geeignet bei Katzenhaarallergie).